(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.

Sonnenkekse

Oder nenne ich sie lieber ChuChis? 😉 … eine gerade zufällig entdeckte, super-simple Kombination. Plätzchen aus nur zwei Zutaten, jammie, nicht zu süß, ohne Früchte, dafür bisschen fettreicher. (Wer es in die passende Rohkost-Schublade einsortieren möchte: Hippokrates dürfte passen 😉 )

Sie passen wohl besser in die Herbst- oder Winterzeit als in den Sommer bei aktuell 32 Grad hier … kannst dir das Rezept ja schon mal für Weihnachten merken. Oder vielleicht passen sie zum deutschen Sommerwetter ja auch ganz gut 😉

Ich hab sie in der Sonne getrocknet; du kannst dafür selbstverständlich auch ein Dörrgerät* verwenden oder sie gleich frisch & ungetrocknet genießen.

Was du dafür brauchst:
– 2 EL Chiasamen*
– 1/2 bis 1 Tasse gemahlene Chufas* (Erdmandeln)

Weiche die Chiasamen in Wasser ein – mindestens 4 Stunden, kann auch über Nacht sein. Dabei werden die Samen zum Einen aktiviert, zum Anderen bildet sich ein Gel, das für einen formbaren Teig nötig ist.

Verrühre die Chiamasse mit den gemahlenen Chufas & forme aus dem Teig Plätzchen in der Form deiner Wahl.

Ich hab sie, wie du auf den Fotos sehen kannst, dann noch mit je einer (ebenfalls vorher eingeweichten) Erdmandel verziert und anschließend etwa 3 Stunden lang in der Sonne trocknen lassen.

Die Plätzchen sind dann innen noch weich, können also nicht lange aufbewahrt werden. Allerdings find ich sie ohnehin leckerer, wenn sie noch ganz oder fast frisch sind. Sie machen übrigens sehr satt, also bereite lieber keine großen Mengen auf einmal zu 😉

14chuchis2

11-chuchiplaetzchen1

Viele weitere Rezepte & Zubereitungsideen, süße & herzhafte, findest du in meinem neuen eBook „42 Rohkost-Rezepte … “ – mehr Infos dazu gibt es hier: http://roh-macht-froh.de/produkt/rohkost-rezepte-voller-leben-liebe/

Die Zutaten bekommst du in guter Qualität hier.*

Falls die Sonne mal nicht ausreichend scheint verwende ich dieses Dörrgerät.*


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhälst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite „Roh macht froh!“ und abonniere meinen YouTube-Kanal, um nichts zu verpassen! 🙂


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Für (f)rohe kostenlose Newsletter direkt in deine Mailbox: einfach Email-Adresse eintragen & "Anmelden" klicken!

Ich werde deine Adresse nur für den Newsletter verwenden & niemals weitergeben!

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, danke ich dir für deine Spende via PayPal:

Archiv

Follow on Bloglovin