(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.

Rohkost im Bad

Heute gibt es ein paar Einblicke in meine Rohkost-Mischerei im Badezimmer statt in der Küche. Sprich, in meine Natur-Kosmetik-Experimente. Dazu hatte ich hier vor Kurzem ein Buch vorgestellt.

Am Interessantesten finde ich ja, ich erwähnte es schon, die Zahnpasta-Ideen. Demzufolge war mein erster Versuch denn auch eine Zahnpasta – aus Minze, Ingwer, Salz und Heilerde. Erste Erkenntnis: die Wassermengen in den Buchrezepten sind sehr großzügig bemessen. So viel wie im Rezept angegeben, brauchte ich bei Weitem nicht, statt 70ml eher nur 1 bis 2 Esslöffel. Der zweite Versuch – mit wenig Wasser – hat mich allerdings überzeugt: die Mischung ist echt lecker. Ich werd noch ein bisschen rumspielen mit den Mengen, darf gern mehr Minze rein 🙂

Zahnpasta I - mit Minze, Ingwer, Salz

Zahnpasta I – mit Minze, Ingwer, Salz

Zahnpasta II - mit Zimt & Öl

Zahnpasta II – mit Zimt & Öl



Nicht so lecker fand ich die Mischung aus Zimt, Kokosöl, Heilerde und Wasser – da fehlt mir die Frische.

Für mein Gesicht habe ich die schon neulich beschriebene Bananenmaske ausprobiert. Auch hier musste ich die Wassermenge deutlich reduzieren. Lt. Rezept sollten 50ml Wasser mit in die Mischung – damit war meine Mixtur dann viel zu flüssig. Vielleicht lag es daran, dass die Bananen, die ich verwendet habe, seeeehr reif waren (und die im Originalrezept vielleicht unreif?). Jedenfalls habe ich „meine“ Maske dann so gemixt:

  • 1 Banane (hier sind die Bananen sehr klein; bei der in Deutschland üblichen Größe reicht wohl eine halbe), 1 TL flüssiges Kokosöl, 1 Prise Salz. Ganz ohne Wasser! Alles im Blender püriert und dann ins Gesicht geschmiert:
    Bananenmaske angerührt

    Bananenmaske angerührt

    ... und so sieht sie aufgetragen aus :)

    … und so sieht sie aufgetragen aus 🙂



    Die Maske fühlte sich tatsächlich ziemlich angenehm an auf der Haut: erfrischend und befeuchtend. Noch besser gefällt mir ja allerdings diese Hautpflege:

    Tolle Gesichtspflege für zwischendurch: Bananenschale auf der Haut  reiben. Mit der Innenseite.

    Tolle Gesichtspflege für zwischendurch: Bananenschale auf der Haut reiben. Mit der Innenseite.


    Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Love & Peace Food - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Für (f)rohe & kostenlose Newsletter direkt in deine Mailbox kannst du dich hier anmelden.

Jetzt anmelden

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, danke ich dir für deine Spende via PayPal:

Archiv

Follow on Bloglovin