(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.

Essen für gesunde Augen

Das Abweichen von unseren natürlichen Lebensbedingungen – frische, unverarbeitete Nahrung zu essen, ausreichend Erholung, sich viel draußen aufzuhalten und das Leben zu genießen – führt zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Glücklicherweise bietet uns die Natur heilsame Nahrung und viele günstige Gelegenheiten, uns von solchen Beschwerden zu heilen.

Frische, nährstoffreiche Nahrung, voller Enzyme, Mineralstoffe, Vitamine – das ist das, was deinen Körper nährt und gesund erhält! Iss viel (oder ausschließlich) frische rohe Früchte & Gemüse, und viiiiiel Grünzeug, bevorzugt Wildkräuter, sonst auch Algen und frische dunkelgrüne (Blatt-)Gemüse & Salate! Damit bleibst du nicht nur gesund, sondern gibst deinem Körper auch die Chance, schon bestehende Krankheiten & Beschwerden zu heilen.

Ein Studium der einzelnen Nährstoffe ist dafür nicht nötig. Iss so frisch und so abwechslungsreich wie möglich, dann bekommt dein Körper alles, was er braucht! Am besten verrät dir dein Appetit, dein Geschmackssinn, was dir gerade gut tut – eine Auswahl aus natürlicher Nahrung vorausgesetzt!

Wenn du Probleme mit deinen Augen hast, könntest du es mit einigen der folgenden Nahrungsmitteln probieren – Studien* zufolge sind sie besonders geeignet, den Körper zu regenerieren & die Augen zu heilen:

  • Blaubeeren. Die in den Blaubeeren enthaltenen Anthocyanine haben in Kombination mit Vitamin E in einer italienischen Studie bei 95% der Versuchspersonen das Fortschreiten von Grauem Star gestoppt. Bereits im ersten Weltkrieg wussten britische Piloten über die wohltuende Wirkung von Blaubeeren auf die Augen und aßen deshalb vor dem Fliegen immer welche. Früchte mit ähnlichen Wirkstoffen sind Cranberrys, Himbeeren, Brombeeren, Trauben und wilde Kirschen.
  • Karotten. Dass Karotten gut für die Augen sind, ist allgemein bekannt. Die Karotinoide darin helfen, Grauen Star und Krebs vorzubeugen und verringern das Risiko von Herz-Kreislauf-Beschwerden. Andere wertvolle Quellen für Karotinoide sind grüne Blätter sowie orangene, gelbe und rote Früchte und Gemüse.
  • Zwiebel. Das in den Zwiebeln enthaltene Quercetin hat sich als vorbeugend vor Linsentrübung und grauem Star bei Diabetes erwiesen. Allerdings sitzt das meiste Quercetin in der Haut der Zwiebeln.
  • Portulak. Ist nicht nur die reichste Quelle für Omega-3-Fettsäuren sondern außerdem reich an Vitamin C, Vitamin E und Antioxidantien – alle notwendig, um die Augen gesund zu erhalten.
  • Kurkuma. Die entzündungshemmende Wurzel enthält große Mengen von Karotinoiden und Vitamin C.
  • Paranüsse. Sind reich an Vitamin E und Selen – beides Nährstoffe, die Star-Erkrankungen/Linsentrübungen vorbeugen und verhindern.
  • Spinat. Da hat Popeye wirklich etwas entdeckt! Spinat bietet eine Menge von Lutein, das dafür bekannt ist, die Sehkraft zu unterstützen und Augenkrankheiten zu verhindern. Auch dieses Grün ist reich an Karotinoiden und schützt vor Krebs.

* Quelle: http://beyondblindfold.com/8-foods-to-eat-for-healthier-eyes.html


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Love & Peace Food - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Für (f)rohe & kostenlose Newsletter direkt in deine Mailbox kannst du dich hier anmelden.

Jetzt anmelden

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, danke ich dir für deine Spende via PayPal:

Archiv

Follow on Bloglovin