(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.
Blog Archives

Urlaub auf Papaya Island

Eeeendlich mal wieder …. die Papayas sind jetzt in Hochsaison hier und ich liiiiiebe sie nach wie vor! Schau mal hier, meine Essensvorräte für die nächsten Tage – yummy!: Tweet

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Inseltage – Der Wochenüberblick (KW 9)

Inspiriert durch das ja gerade nicht so breitgefächerte Früchteangebot und ein gewisses „Klärungsbedürfnis“ (auch) auf körperlicher Ebene habe ich diese Woche überwiegend tageweise mono gegessen. Meistens Bananen, bedingt mehr durch die Verfügbarkeit als durch meine Vorlieben … an zwei Tagen

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Schlaraffenland – Pais de jauja

Beim Bananenernten für den morgigen Markt sind heute so viele für den Markt zu reife Bananen und solche, deren Schale beim Ernten nicht heilgeblieben ist, angefallen, dass ich supergünstig drei Kilo wundervolle, wirklich baumgereifte Bananen bekommen habe. Dazu noch knapp

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Blog

Natürlicher leben

Zu den Annehmlichkeiten des zivilisierten Lebens, die ich im allgemeinen als selbstverständlich hinnehme, gehört fliessendes Wasser. Aus dem Hahn, der Dusche. In der Toilette. In der Waschmaschine. Schön, gelegentlich dran erinnert zu werden, welche Bequemlichkeiten in der Natur so nicht

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Blog

Banana Island II

Mit der (ungeplanten) Unterstützung der Tochter sind nun alle reifen Papayas aufgegessen – 4 Tage Papaya Island waren das – paradiesisch! Zwar haben wir gestern auf dem Markt schon Nachschub gekauft, jedoch braucht der noch ein paar Tage zum Nachreifen.

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

Pakete, Power, Papayas

Etwas verspätet ist heute mein Paket mit einigen eigentlich für Ostern geplanten Delikatessen von Orkos eingetroffen. Pakete hierher brauchen in der Regel 2-3 Wochen; wenn sie, wie diesmal, beim Zoll hängenbleiben, noch ein bisschen länger. Na, war nicht schlimm –

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Blog

Gourmetrohkost = Suchtessen

Ostern, schön war’s! Das Basteln in der Küche, Süßigkeiten für die Kinder, hat mal wieder Spaß gemacht. Allerdings konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, meine neueste Kreation, Roh-B*ounties, zu probieren. Wissend, was mir gut tut & was nicht … &

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Banana Island … und nun?

10 Tage Banana Island. Siebeneinhalb Tage Papaya, zweieinhalb Tage Banane. Gut war’s, ein gutes Körpergefühl, spürbare Entlastung. Jetzt reicht’s mir erstmal & ich werde wieder etwas abwechslungsreicher essen. Vor allem auch wieder GRÜN *lechz*! Was ich unbedingt beibehalten will, sind

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Frühstück …

Tweet

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Bananiges & mehr

Während ich mich auf Banana Island umschaue … und feststelle, dass mir die Papayas mehr liegen: irgendwie fühlte ich mich heute, nur mit Bananen, deutlich weniger satt & zufrieden als die Tage zuvor. Soviel zum Thema Kalorien. Es könnte natürlich

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Blog

Für (f)rohe kostenlose Newsletter direkt in deine Mailbox: einfach Email-Adresse eintragen & "Anmelden" klicken!

Ich werde deine Adresse nur für den Newsletter verwenden & niemals weitergeben!

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, kannst du mir gern via PayPal eine Spende schicken:

Archiv

Follow on Bloglovin