(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.

Ein Tag voller Orangen

Mir war mal wieder nach mehr Einfachheit in meiner Ernährung und so habe ich gestern einen Orangentag eingelegt. Mono island … yay!

Frisch gepressten Orangensaft gab es über den Tag, abends dann ein paar ganze Orangen – sonst hätte mein knurrender Magen mich nicht schlafen lassen.

osaft

Gut getan hat’s, & ich freu mich schon auf eine nächste, etwas längere, Mono Insel. Vorher starte ich jetzt allerdings mein schon länger angedachtes Low-Carb-Experiment … schau wieder vorbei, ich werde berichten!


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀


Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Ein Tag voller Orangen
  1. Ramona sagt:

    Mich würde es grad so frieren mit nur Orangensaft. Aber lecker klingt das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Für kostenlose Rohkost-Rezepte & Inspirationen direkt in deine Mailbox: einfach Email-Adresse eintragen & "Anmelden" klicken!

Ich werde deine Adresse nur für den Newsletter verwenden & niemals weitergeben!

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, danke ich dir für deine Spende via PayPal:

Archiv

Follow on Bloglovin