(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.
Monthly Archives: Oktober 2013

Halloween 2013

Kreative Rohkost, anlässlich Halloween. Macht einfach immer wieder Spaß & ist eine schöne Indoor-Beschäftigung, jetzt wo es draußen so kalt geworden ist. (ich zähle die Tage, nächste Woche geht es weiter gen Süden!). Schau, wie es diesmal bei uns auf

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

Reisen: Erkenntnisse & Nebenwirkungen

Seit vier Monaten sind wir nun unterwegs, haben viel Schönes gesehen, sind wundervollen Menschen begegnet und haben eine Menge Wunderbares und Lehrreiches erfahren. Einige interessante Beobachtungen über die Auswirkungen von – reise- bzw. umständebedingten – Veränderungen meiner Ernährung und sonstigen

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Blog

FRohe Botschaften – für die, die sie hören mögen!

Wohl jedeR von uns, der die Rohkost entdeckt hat, ist voller Glück, Liebe und dem Drang, dies zu teilen. So widersprüchlich es auch scheinen mag: gerade dieser Wunsch, unser Glück zu teilen, kann Beziehungen und Freundschaften belasten oder gar zerstören.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Erfreulichkeiten

Was mich in den letzten Tagen gefreut hat (eine unvollständige Liste ): Meine bislang unserer Ernährungsweise eher skeptisch gegenüberstehende Mama, die bis jetzt jedes Angebot, mal zu kosten, abgelehnt hatte, hat beim gestrigen Abendessen gefragt, ob sie mal probieren dürfe

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

Ganz einfach Luxus – rohköstliche Körperpflege

Seit ich roh esse, ist mein Bedarf an Kosmetik radikal gesunken. Kosmetik, das bedeutet lt. wikipedia, „die Körper- und Schönheitspflege, bzw. die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung der Schönheit des menschlichen Körpers.“ Was ja alles im nicht zufälligen Zusammenhang mit der

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

FRoh & mit Herz durch den Tag

Ich liebe das Leben, ich liebe unsere Art zu essen & ich liebe es, das Essen schön anzurichten: Tweet

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

Rohkost im Wandel des Alltags

Was ich an meiner Ernährungsweise besonders genieße, sind die sich ganz natürlich ergebenden Anpassungen der Nahrung an die Jahreszeit, den Aufenthaltsort und weitere Faktoren in meinem Leben und Alltag. Von den Papayas Teneriffas über die Melde in Portugal, die Kirschen

Getagged mit:
Veröffentlicht in Blog

Fette oder Kohlehydrate?

Was ist der bevorzugte „Treibstoff“ unserer Zellen – Fette oder Kohlenhydrate? Die Meinungen darüber gehen auseinander. Laut Schulmedizin sind zwar lediglich Proteine und Fette lebensnotwendige Bestandteile unserer Nahrung, jedoch gilt Glukose, gewonnen aus Kohlenhydraten, als Haupttreibstoff unserer Zellen. Hierbei muss

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Blog

Finderlohn

Unterwegs, ein paar Brennesseln zu pflücken, kam ich gestern an einem Walnussbaum vorbei, unter dem reichlich Nüsse lagen … und die Besitzerin bot mir sofort an, so viele aufzusammeln, wie ich wollte. Wow, vielen Dank!! Auf dem Rückweg hab ich

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Blog

Erdung

Nach einigen unruhigen, herausfordernden und überhaupt – auch ernährungstechnisch – zu belasteten Tagen brauche ich nun erstmal wieder ein bisschen Erdung und Regeneration – und habe mir heute einen zumindestens etwas ruhigeren Tag mit ganz einfachen (wenngleich luxuriösen 🙂 )

Veröffentlicht in Blog

Für (f)rohe kostenlose Newsletter direkt in deine Mailbox: einfach Email-Adresse eintragen & "Anmelden" klicken!

Ich werde deine Adresse nur für den Newsletter verwenden & niemals weitergeben!

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, kannst du mir gern via PayPal eine Spende schicken:

Archiv

Follow on Bloglovin