(f)roh & frei leben. silkes roh-vegane welt.

Banana Island II

Mit der (ungeplanten) Unterstützung der Tochter sind nun alle reifen Papayas aufgegessen – 4 Tage Papaya Island waren das – paradiesisch! Zwar haben wir gestern auf dem Markt schon Nachschub gekauft, jedoch braucht der noch ein paar Tage zum Nachreifen. Glücklicherweise haben wir aber aus dem Garten hier noch Bananen & haben außerdem auf dem Markt ausreichend reife für ein paar Tage bekommen. Ab heute also mal wieder Banaaaanen 🙂

Was für eine Fülle – sieht das nicht lecker aus?!


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 🙂 🙂


Getagged mit:
3 Kommentare zu “Banana Island II
  1. Odi sagt:

    Die schaun richtig lecker aus. Wieviele isst du denn so an einem Tag auf der Banene-Insel? Ich hab auch ne Mengen Bananen, die gerade noch nachreifen. Und wieviele kann ich wohl essen, damit ich noch dabei abnehmen kann? Bin 1,58m und wiege 91 Kg.

    • silke sagt:

      du kannst so viele bananen essen, wie du willst! vor allem dann, wenn du nur bananen isst 🙂
      gestern habe ich ca 20 bananen gegessen. kleine. die haben so ca 80g pro stück. und ich war etwa 2-3 stunden wandern, den berg rauf.
      allerdings haben meine essensmengen wenig mit deinem bedarf zu tun. wenn du gewicht verlieren willst, empfehle ich dir, NICHT die kalorien zu zählen & auf keinen fall zu hungern, sondern einfach roh & so natürlich wie möglich zu essen – soviel du magst! & dich zu bewegen!
      erfahrungsgemäß wirst du dadurch abnehmen … ich habe in meiner rohkostanfangszeit unglaubliche mengen gegessen & trotzdem innerhalb weniger wochen 10 kg verloren. sorge gut für dich, ernähre dich gut, achte darauf, dass du satt & zufrieden bist … der rest kommt dann von allein!

  2. Odi sagt:

    Danke für deine Anwort. 🙂 Ich werd versuche, es so zu machen. Bewegung ist halt mein Manko, aber ab heute gehts aufs Fahhrädle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Für kostenlose Rohkost-Rezepte & Inspirationen direkt in deine Mailbox: einfach Email-Adresse eintragen & "Anmelden" klicken!

Ich werde deine Adresse nur für den Newsletter verwenden & niemals weitergeben!

Warenkorb

Wenn dir mein Blog gefällt & du mir etwas dafür zurückgeben möchtest, danke ich dir für deine Spende via PayPal:

Archiv

Follow on Bloglovin